Praxis SYSTEMISCH-LÖSUNGSORIENTIERTE MALTHERAPIE/ KUNSTTHERAPIE LOMSYS®, Thun

Clara Burgener-Burgener
dipl. Kunsttherapeutin ED,
Fachrichtung Gestaltungs- und Maltherapie
zusätzlich LOMSYS® Ausbildnerin

MEINE tiefe ÜBERZEUGUNG
Ich gehe davon aus, dass jede Person die Ressourcen und die Lösungen für ihre eigenen Entwicklungsmöglichkeiten in sich trägt. Und ich handle in der Begleitung danach

Der  Name der kunsttherapeutischen Methode LOMSYS® HEISST:

"Systemisch-Lösungsorientierte Maltherapie/Kunsttherapie"

DER NEUE NAME  unserer bewährten und fundierten kunsttherapeutischen Methode (1990 - 2015) gefällt uns, und er wirkt in der Welt! Unsere Basis ist die systematische Psychotherapie ( in Forschung und Wissenschaft ausgewiesen) in Verbindung mit den Ansätzen  Kunsttherapie.

Die Systemisch-Lösungsorientierte Maltherapie/ Kunsttherapie hat zum Ziel, das Wohlbefinden und die Persönlichkeitsentwicklung der Menschen mit kunsttherapeutischen Mitteln und Methoden zu fördern.

Über kunsttherapeutische Methoden und Medien können neue Möglichkeiten des Kontaktes, der Kommunikation, der Expression und der Auseinandersetzung mit sich selbst und mit anderen Menschen erfahren werden. Die Systemisch-Lösungsorientierte Maltherapie/Kunsttherapie ist einerseits zur Prävention / Gesundheitsförderung  und andererseits zur Behandlung  von persönlichen Schwierigkeiten und psychischen Störungen geeignet.

Anfrage PRAXIS UND SUPERVISION Kunsttherapie einzelbegleitung

siehe unter Institut

THERAPIESCHWERPUNKTE

in der Gesundheitsförderung / Prävention  

Persönlichkeitsentwicklung

Entdeckung und Förderung der Ressourcen

Steigerung der Lebensfreude und der Lebensqualität

Körperliche und mentale Entspannung

Steigerung des kreativen Ausdrucks

Offenlegung von Entwicklungsmöglichkeiten

Ich-Stärkung. Stabilisierung und Stärkung des Selbstwertgefühls,     Sensibilisierung für soziale Prozesse

Kontaktaufbau und Verbesserung der sozialen Interaktion

Erweiterung der Handlungskompetenz im Alltag  

im klinisch-psychologischen / psychotherapeutischen Kontext  

Auseinandersetzung mit aktuellen Lebenssituationen

Freisetzung kreativer Kräfte

Verbesserung der Kommunikation

Ausdruck von Gefühlen und Erlebnissen in einer sicheren Umgebung

Verdeutlichung des psychischen Entwicklungsprozesses

Aufdeckung erlebter, gelebter oder verborgener Ressourcen  

Erarbeitung unbewusster Zustände und Prozesse  

Auseinandersetzung mit Hindernissen und Problemen

BIOGRAFISCHE PROZESSE -  PERSPEKTIVENWECHSEL UND ÜBERBLICK

Wurzeln Systemische Kunsttherapie

der fokus

Meine kunsttherapeutische Arbeit ist auf Entwicklung, Förderung und Entfaltung der Persönlichkeit ausgerichtet. Daraus entstehen neue Handlungskompetenzen für den Alltag. Bei der Systemisch-Lösungsorientierten Mal- / Kunsttherapie richten sich die Themenschwerpunkte im einzelnen immer stark nach der jeweiligen Person bzw. ihren Umständen, ihren Anliegen und ihren individuellen Therapie-Zielen.

Feedbacks aus der Praxis

Paartherapie

Ich möchte mich auf diesem Weg noch einmal für Ihre Arbeit mit uns als Paar und mit mir als Person herzlich bedanken. Ich bin selber erstaunt über das Ergebnis, welches ich im Verlauf des 2010 erreichen durfte und hätte nicht gedacht, dass so etwas möglich ist. Meine Einstellung zur Beziehung hat sich grundlegend geändert und das wirkt sich  sehr positiv auf die Beziehung mit meiner Frau und auf mich selber aus.
 
Ihnen und Ihrem Mann wünschen wir alles Gute und kommen bei Bedarf gerne auf Ihre Dienstleistungen zurück. S.U.

Einzeltherapie - und Gruppentherapie

Clara Burgener.Leiterin Institutjpg

Clara Burgener
dipl. Kunsttherapeutin ED
Praxis: Scheibenstrasse 3
CH-3600 Thun
Tel. 033 223 39 40
Fax 033 223 39 51
Mail: clara.burgener(at)creonda.ch

creonda1.png
pic1.png
modul_2_12.jpg
Seminararbeit.png
schatten.jpg
Kindertherapie,Kunsttherapie,Maltherapie.jpg

Die andere Art der Weiterbildung ….., mittels persönlichem Prozess:

workshops Lomsys®
Maltherapie
am Samstag / Daten

downloads in pdf


DOWNLOADS
Inhalte / daten/ Kosten Seminare
2016 -2017

workshop:
LOMSYS® erfahren              


Prozessorientierte Begleitung innerhalb einer offenen Gruppe

Systemisch-Lösungsorientierte Maltherapie in einer kleinen Gruppe erfahren, erleben, die Lösung eines Anliegens erarbeiten und sie im Alltag integrieren und umsetzen.

Anfrage / Vor-Anmeldung

CREONDA GMBH Blümlimattweg 48 CH-3600 Thun Tel. +41 33 223 39 40

Kontakt Login Sitemap System by cms box